Anmelden

Wir stehen an Ihrer Seite

Auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten

Wir stehen an Ihrer Seite

Auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten

Auch in 2021 sind wir Ihr verlässlicher Partner

Die Corona-Krise belastet nach wie vor viele Gewerbetreibende, Freiberufler, Unternehmen und Kommunen in unserer Region. Ein neuerlicher Lockdown, rückläufige oder ausbleibende Umsätze, gestörte Lieferketten und Personalengpässe sind nur einige Auswirkungen der Krise. Momentan ist noch nicht genau absehbar, wann mit einer Rückkehr zur Normalität gerechnet werden kann. Daher zeigen wir Ihnen hier die Unterstützungsmöglichkeiten auf, damit Sie gut durch das aktuelle Fahrwasser kommen.

Sie können auf vielen Wegen Unterstützung erhalten:

Zuschüsse und Stundungen

Umfassende Hilfskredite

Überbrückungshilfe III (verlängert bis 30.06.2021)   für kleine und mittelständische Unternehmen, die ihren Betrieb teilweise oder ganz einstellen mussten. Die Beantragung erfolgt über Ihren Steuerberater, weitere Infos finden Sie hier.

Die KfW bietet mit dem Corona-Sonderprogramm und dem Schnellkredit zwei Lösungen, die jeweils über die Hausbank beantragt werden. Weitere Informationen finden Sie hier

Es können Steuerstundungen und/oder Reduzierung der Vorauszahlungen mit Ihrem Finanzamt verhandelt werden. Bitte sprechen Sie dazu mit Ihrem Steuerberater oder auch direkt mit dem Finanzamt.

Die Investitionsbank SH bietet ebenfalls Darlehen, insbesondere für die Branchen Hotel-, Beherbergungs- und Gaststättengewerbe, mit günstigen Bedingungen sowie die Möglichkeit zur weiteren Schließung von Liquiditätsengpässen. Die Beantragung erfolgt jeweils über Ihre Hausbank. Weitere Infos finden Sie hier.

Die Neustarthilfe für Soloselbständige kann auch für den Lebensunterhalt verwendet werden. Die Infos dazu finden Sie hier.

Viele Berufsgenossenschaften bieten ebenfalls die Möglichkeit der Stundung der Beiträge.

Wo bekomme ich weitere Informationen?

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
www.bmwi.de

Investitionsbank Schleswig-Holstein
www.ib-sh.de

Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein
www.bb-sh.de

Kreditanstalt für Wiederaufbau
www.kfw.de

Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de

Landwirtschaftliche Rentenbank
www.rentenbank.de 

Filialschließungen und angepasste Öffnungszeiten

Als Folge des Lockdowns werden u.a. die Servicezeiten und die persönliche Beratung angepasst. Die Bargeldversorgung bleibt gewährleistet.

Es gilt nach wie vor: Für Ihre Anliegen ist Ihre Beraterin oder Ihr Berater erster Ansprechpartner

Ihre Anliegen und die für Sie bestehenden Möglichkeiten bespricht Ihre Beraterin oder Ihr Berater auch in diesen schwierigen Zeiten mit Ihnen zusammen. Sie erreichen sie oder ihn weiterhin unter der bekannten Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

Gerade in der aktuellen Situation liegt uns der Schutz Ihres Unternehmens und insbesondere Ihr eigenes Wohlergehen am Herzen. Wir sprechen daher auch gerne mit Ihnen über Möglichkeiten, wie wir Sie dabei unterstützen können, Ihre Werte zu erhalten und zukunftssicher aufzustellen.

Welche Unterlagen werden für eine Antragstellung benötigt?

Damit wir schnellstmöglich für Sie tätig werden können halten Sie bitte zu einem Antrag auf Kreditmittel folgende Unterlagen bereit:

  • Kurze schriftliche Beschreibung der Auswirkungen der Pandemie auf Ihr Unternehmen
  • Jahresabschlüsse bzw. Einnahmen-Überschuss-Rechnungen für 2017, 2018 und 2019
  • Aktuelle Betriebswirtschaftliche Auswertung (inkl. Summen- und Saldenliste)
  • Einkommens- und Vermögensaufstellung (zum Formular)
  • Aktuelle Legitimationsunterlagen (z. B. Registerauszüge, Gesellschafterliste, Kopie Personalausweis oder Reisepass usw.)

Wir sind uns der Verantwortung für unsere Kunden bewusst. Darum stehen wir zu unserem Versprechen, Sie als verlässlicher Partner auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten mit den notwendigen Kreditmitteln zu versorgen.

Darüber hinaus gibt es noch weitere Möglichkeiten der Unterstützung:

  • Bei angeordneter Kurzarbeit können Ihre Angestellten bei der Bundesagentur für Arbeit Kurzarbeitergeld beantragen
  • Selbständige erhalten leichter Zugang zur Grundsicherung, Ansprechpartner hierfür ist ebenfalls die Bundesagentur für Arbeit
  • Aussetzung der Insolvenzantragspflicht unter bestimmten Voraussetzungen, sprechen Sie dazu bitte Ihren Steuerberater an

Die Öffnungszeiten unserer Filialen während der Phase des Lockdowns finden Sie hier. Per Telefon, Mail oder auf Wunsch auch per Video sind wir wie gewohnt verfügbar. Gern sind wir unter Einhaltung der geltenden Hygieneregeln auch persönlich für Sie da.

Wir freuen uns auf Sie!  Aber das wichtigste - bleiben Sie gesund!

Schließen

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken, zur Reichweitenmessung oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, dem Einsatz von Cookies, die nicht Ihrer Einwilligung bedürfen, zu widersprechen. Durch Klick auf “Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in "Erklärung zum Datenschutz" widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

i